Beiträge zum Thema "arag rechtsschutz testament"

Zahlt Rechtsschutzversicherung Testament

Bei einem Testament soll der letzte Wille festgehalten werden. Dabei werden die Notarkosten je nach Geschäftswert und Vertrag unterschieden. Bei einem Einzelvertrag bis zu 10.000 Euro werden 160,00 Euro erhoben. Anders verhält es sich bei einem Wert von mehr als 100 000 Euro und einem Gemeinschaftlichen Testament, wo die Notargebühren bei 4.490 Euro liegen. Dabei können die Rechtsschutzversicherungen im Rahmen des „Beratungsrechtsschutzes im Erb- und Familienrecht“ übernommen werden. Die Versicherten haben jedoch mindestens einen Anspruch auf die Kostenübernahme inmitten der telefonischen Rechtsberatung. weiterlesen »

Kategorien: Testament

Confidon Rechtsschutz Test & Erfahrungen

In den letzten Jahren ist in Deutschland das Risiko von Prozesskosten deutlich gestiegen. Besonders für Anwälte ist das ein lohnendes Geschäft. Seit stiegen die Kosten um 65 Prozent für die Mandanten als noch in den Jahren zuvor. Es geht zwar meist nur um kleinere Schadenssummen, jedoch sind die Gerichtskosten nicht unerheblich. Umso wichtiger ist es, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen. Denn mit ihr ist man auf der sicheren Seite. Auch die Testnoten für diese sind meist gut. In vielen Testberichten kann die Confidon einige gute Ergebnisse vorweisen. Besonders im Bereich der privaten Rechtsschutzversicherung. Dabei kann der Versicherer KS Auxilia den dritten Platz im Testbericht vom Deutschen Institut für Service-Qualität erzielen. weiterlesen »

Kategorien: Allianz Rechtsschutz Test & Erfahrung Auxilia Rechtsschutz Test AXA Rechtsschutz Erfahrung Confidon Rechtsschutz Test