Rechtsschutz Zahnärzte Vergleich

Zahnärztinnen und Zahnärzte sind in Deutschland verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung nachzuweisen. Eine sinnvolle und zum Teil auch essentielle Absicherung stellt die Rechtsschutzversicherung dar. Dabei werden sämtlich im Zusammenhang mit dem Beruf des Zahnarztes ausgeübte Tätigkeiten mitversichert. Ähnlich wie bei der Haftpflichtversicherung empfiehlt sich auch beim Rechtsschutz eine Selbstbeteiligung, um die Versicherungsprämien zu reduzieren.

Besonders empfehlenswert ist der kombinierte Versicherungsschutz der ARAG Rechtsschutzversicherung. Dabei erhalten Zahnärzte einen Sofortschutz, wenn es um die telefonische Rechtsberatung geht.

Bei folgenden Aufgaben sollten sich Zahnärzte gegen die Risiken des Berufs absichern:

  • Prävention
  • Diagnose
  • Therapie
  • Zahnerkrankungen
  • Munderkrankungen
  • Kiefererkrankungen
  • Patienten beraten
  • Heil- und Kostenpläne für Krankenkassen
  • Untersuchungsergebnisse mit dem Patienten besprechen
  • Behandlungspläne erstellen
  • Zahnersatz und Zahnersatzpflege informieren
  • Diagnostizieren
  • Medizinische und zahnmedizinische Vorgeschichte erheben
  • Röntgenaufnahmen
  • Zähne auf vorhandene Füllungen, Abnutzungserscheinungen
  • Erkrankungen untersuchen
  • Reaktionstests und Bissflügelaufnahmen
  • Schmerzmittel, Injektionen und Betäubungen
  • erkrankte Zähne aufbohren
  • erkranktes Zahnbein entfernen
  • Füllungen legen oder Inlays einsetzen
  • Zähne überkronen
  • Wurzelkanäle behandeln
  • Geschwüre, Zahnfleisch- und Mundschleimhautentzündungen behandeln
  • oralchirurgische Eingriffe, z.B.:
  • Lokalanästhesie
  • Nachsorge Fäden ziehen
  • Weisheits- oder erkrankte Zähne,
  • abgebrochene Zahnwurzeln entfernen
  • Abszesse, Zysten, kleinere Tumore operieren
  • Zähne transplantieren oder replantieren

Unsere Partner vergleichen

Beratung niedergelassen Zahnarztpraxis, Risiken im Vergleich für einen Zahnarzt, Versicherungen vergleichen, Patienten Rechtsschutzversicherung, Leistungen und Kosten beim Rechtsschutz Versicherung.

Zahnarztpraxis mit Betriebshaftpflicht absichern

Ärzte und Zahnärzte, die eine eigene Praxis besitzen, sollten immer auch im Besitz einer Betriebshaftpflichtversicherung sein. Als Arzt ist der Nachweis bestimmter Versicherungen verpflichtend. Das gilt insbesondere für den Haftpflicht Schutz. Eine Rechtsschutzversicherung ist für Zahnärzte hingegen freiwillig, dennoch sinnvoll. Mit einer Zahnarztpraxis empfiehlt sich ein ausgewogener Versicherungsschutz auch im Rahmen der privaten Krankenversicherung, der Haftpflicht (gewerblich und privat) als auch der Rechtsschutzversicherung.

Top Finanzkraft 2021 laut DFSI in Sachen GKV

Krankenkasse Geöffnet Finanzkraft
DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note
hkk Krankenkasse bundesweit 95,2 AAA Exzellent (0,8)
BKK firmus bundesweit 93,9 AAA Exzellent (0,9)
BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg regional 93,0 AAA Exzellent (0,9)
Audi BKK bundesweit 92,7 AAA Exzellent (0,9)
TK – Techniker Krankenkasse bundesweit 91,7 AAA Exzellent (1,0)
BKK Würth betriebsbezogen 91,2 AAA Exzellent (1,0)
IKK gesund plus bundesweit 91,0 AAA Exzellent (1,0)
BKK Faber-Castell & Partner regional 89,9 AA+ Sehr Gut (1,1)
HEK – Hanseatische Krankenkasse bundesweit 89,5 AA+ Sehr Gut (1,1)
BKK Voralb Heller*Index*Leuze betriebsbezogen 89,3 AA+ Sehr Gut (1,1)
Daimler BKK betriebsbezogen 89,3 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK PLUS regional 89,0 AA+ Sehr Gut (1,1)
Salus BKK bundesweit 86,0 AA+ Sehr Gut (1,2)
BKK VerbundPlus bundesweit 85,8 AA+ Sehr Gut (1,3)
BKK Scheufelen regional 85,6 AA+ Sehr Gut (1,3)
AOK NORDWEST regional 84,9 AA+ Sehr Gut (1,3)
BKK PFAFF regional 84,4 AA+ Sehr Gut (1,3)
mhplus Betriebskrankenkasse regional 83,6 AA+ Sehr Gut (1,4)
Schwenninger Krankenkasse bundesweit 79,6 AA Gut (1,6)
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen regional 79,6 AA Gut (1,6)
Bosch BKK regional 79,3 AA Gut (1,6)
AOK Baden-Württemberg regional 79,2 AA Gut (1,6)
BERGISCHE KRANKENKASSE regional 79,2 AA Gut (1,6)
IKK Südwest regional 78,9 AA Gut (1,6)
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER bundesweit 78,4 AA Gut (1,6)
IKK classic bundesweit 78,0 AA Gut (1,6)
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland regional 77,5 AA Gut (1,7)
Heimat Krankenkasse bundesweit 77,4 AA Gut (1,7)
AOK Rheinland/Hamburg regional 77,1 AA Gut (1,7)
AOK Bayern regional 77,1 AA Gut (1,7)
BKK ProVita bundesweit 76,0 AA Gut (1,7)
KNAPPSCHAFT bundesweit 75,3 AA Gut (1,8)
SBK bundesweit 74,7 AA Gut (1,8)
SECURVITA Krankenkasse regional 74,6 AA Gut (1,8)
AOK Bremen/Bremerhaven regional 73,9 AA Gut (1,9)
R+V Betriebskrankenkasse bundesweit 73,2 AA Gut (1,9)
AOK Hessen regional 73,1 AA Gut (1,9)
SKD BKK regional 72,4 AA Gut (1,9)
BARMER bundesweit 72,3 AA Gut (1,9)
BKK DürkoppAdler regional 71,7 AA Gut (2,0)
IKK Brandenburg und Berlin regional 71,2 AA Gut (2,0)
VIACTIV Krankenkasse bundesweit 70,3 AA Gut (2,0)
BKK VBU bundesweit 64,1 A+ Gut (2,3)
BKK Wirtschaft & Finanzen regional 63,7 A+ Gut (2,4)
Novitas BKK bundesweit 59,0 A Befriedigend (2,6)
KKH Kaufmännische Krankenkasse bundesweit 58,6 A Befriedigend (2,6)
pronova BKK bundesweit 56,0 A Befriedigend (2,7)
DAK-Gesundheit bundesweit 51,9 A Befriedigend (3,0)

Wichtige Zahnarztverbände in Deutschland

Als Zahnärztin / Zahnarzt bietet einen Mitgliedschaft im Rahmen der zahnmedizinischen Ausübung zahlreiche Vorteile auch zu berufsspezifischen Fragen. Einige Berufsverbände sind:

  • Deutscher Zahnärzte Verband eV
  • Berufsverband der deutschen Kieferorthopäden e.V. (BDK)
  • Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Berufsverband der Fachzahnärzte und Spezialisten für Parodontologie e.V. (BFSP)
  • Bundesverband Dentalhandel e.V. (BVD)
  • Bundesverband der Zahnärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes e.V. (BZÖG)
  • Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland e.V. (BdZM)
  • Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA)
  • CED Europäischer Dachverband der Zahnärzte
  • CIRS dent – Jeder Zahn zählt!
  • Dentista e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund-, und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutscher Zahnärzte Verband e.V.
  • FDI World Dental Federation (FDI)
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)
  • Interessengemeinschaft Zahnärztlicher Verbände (IGZ)
  • Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)
  • Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI)

Wir stehen nicht in Verbindung mit den Zahnarztverbänden, es handelt sich hier lediglich um eine Auflistung zu Informationszwecken.

Übersicht der Versicherungen der Deutschen Ärzteversicherung

Das sind die Versicherungen, die Medizinern bei der Deutschen Ärzteversicherung zur Verfügung stehen:

  • Berufshaftpflicht
  • MedProtect
  • Medizinstudierende
  • Studierende im PJ
  • PJ/Famulatur im Ausland
  • Assistenzärzte
  • Regress-Schutz
  • Arzt im Ruhestand
  • Private Risiken absichern
  • Hausratversicherung
  • Risiko-Lebensversicherung
  • Unfallversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Berufsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeitsschutz
  • DocD`or
  • FamilyPlus
  • Krankenversicherung
  • Optionstarif VIAmed
  • Private Krankenversicherung
  • Ergänzende Pflegeversicherung
  • Krankenzusatzversicherung
  • Krankentagegeldversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Vorsorgekonzepte
  • Relax-Rente
  • Relax Rente gegen Einmalbetrag
  • DocJunior
  • Inflations-Check
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • KlinikRente
  • GesundheitsRente
  • Praxiskonzept
  • Praxis-Vielschutz
  • Praxis-Ausfall
  • Rechtsschutz
  • Exklusiv-Rechtsschutz
  • Jungmediziner
  • Angestellte Ärzte
  • Niedergelassene Ärzte
  • Honorarärzte

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Rechtsschutz Testsiegern.

Unsere Partner vergleichen