Beiträge zum Thema "2024"

Rechtsschutzversicherung zweite Instanz – zahlt die Versicherung auch im 2. Fall 2024

Wenn der Rechtsstreit ist der ersten Instanz vor dem Amtsgericht nicht gut gelaufen ist, sieht das Recht einen Weg über die zweite Instanz vor, um doch noch an ein gerechtes Urteil gelangen zu können. Mit der Rechtsschutzversicherung werden auch diese Prozesskosten übernommen. Die einzige Voraussetzung ist, dass dieser Weg Aussicht auf Erfolg hat. Das ist insofern hilfreich, da so auch für den Versicherungsnehmer Geld und Zeit gespart werden kann. Rechtsschutzversicherung zweite Instanz weiterlesen »

Kategorien: zweite Instanz

Rechtsschutzversicherung Gutachterkosten – außergerichtliche und vorgerichtliche Regelung 2024

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines Sachverständigen nur dann, wenn diese vom Gericht direkt in Auftrag gegeben wurden. Wem privat und außergerichtlich Gutachterkosten entstehen, muss diese allein tragen. Im Fall von Verkehrsrecht, die Straf- und Ordnungswidrigkeiten zum Gegenstand haben als auch Prozesse, die den Kauf oder die Reparatur von Kraftfahrzeugen behandeln, bilden eine Ausnahme. Die Kosten für einen öffentlich bestellten Gutachter, die vom Versicherungsnehmer beauftragt werden, müssen von der Rechtsschutzversicherung übernommen werden. weiterlesen »

Kategorien: Gutachterkosten

Rechtsschutzversicherung Anwaltskosten Gegenseite Stundensatz und Scheidung 2024

Die Anwaltskosten werden im Rahmen einer Rechtsschutzversicherung selbstverständlich übernommen. Das gilt für Kläger und auch den Beklagten. Die einzige Voraussetzung ist jedoch, dass der Anwalt nach BRAGO oder RVG abrechnet und den entsprechenden Satz richtig anpasst. Aber das ist nicht Sache vom Versicherungsnehmer. Die Kosten für den Rechtsanwalt orientieren sich stets am Streitwert der Rechtsstreitigkeit. Bei einem juristischen Vergleich werden die gegnerischen Anwaltsgebühren in der Regel nur vom Auftraggeber übernommen, die Kosten der Gegenseite werden gegeneinander aufgehoben. Rechtsschutzversicherung Anwaltskosten Gegenseite weiterlesen »

Kategorien: Rechtsschutzversicherung Anwaltskosten Rechtsschutzversicherung Anwaltskosten Gegenseite

Adam Riese Rechtsschutz Test

Als Tochter der Württembergischen Versicherungs-AG wurde die Adam Riese GmbH im Jahr gegründet. Neben der Privathaftpflicht-, Betriebshaftpflicht und Hausratversicherung umfasst das Produktangebot auch die Rechtsschutzversicherung. Die Rechtsschutzversicherung Adam Riese ist modular aufgebaut und kann dadurch auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Der Privatrechtsschutz dient dabei als Basis und kann auf die Rechtsschutzgebiete Beruf, Verkehr, Wohnen und Vermietung ausgeweitet werden. Tests zeigen Ihnen, wie der Rechtsschutz der Adam Riese Versicherung bewertet wird. Rechts­schutz­ver­si­che­rung 04/2022 laut test.de: Adam Riese/Württembergische XL QUALITÄTS­URTEIL GUT (2,5) Adam Riese Rechtsschutz Test
weiterlesen »

Kategorien: Adam Riese

ARAG Rechtsschutzversicherung Test

Die ARAG Rechtsschutzversicherung erhält als einer von 10 Versicherungen eine gute Note im Test der Testzeitschrift „Guter Rat“. Im Tarif Aktiv-Komfort erhalten Versicherte einen Rechtsschutz, der nicht nur hohe Leistungen zu bieten hat, sondern auch mit gute Bedingungen und einer hohen Kundenfreundlichkeit überzeugen kann. Die ARAG Versicherung kann auch für die Jahre mit einer guten Leistung überzeugen. Der Rechtsschutzversicherungstarif bietet eine gute Basis in Streitfällen, ist jedoch von Tarif zu Tarif unterschiedlich zufriedenstellend. Unser Test klärt auf und zeigt worauf es bei gutem Vermieterrechtsschutz ankommt. Die ARAG Rechtsschutzversicherung ist auch in unserem Angebot enthalten. Stiftung Warentest Ausgabe März 2021 Rechts­schutz­ver­si­che­rung: Arag Aktiv Premium mit BEFRIEDIGEND (3,1). Rechts­schutz­ver­si­che­rung 04/2022 laut test.de: Arag Aktiv Premium QUALITÄTS­URTEIL GUT (1,9). ARAG Rechtsschutzversicherung Test
weiterlesen »

Kategorien: Allgemein ARAG Rechtsschutzversicherung Test

Rechtsschutz Lehrer ja oder nein

Die Aufgaben des Lehrers / der Lehrerin haben sich immer weiter ausgeweitet. So erfolgt in erster Linie eine Vermittlung sämtlicher Lerninhalte, eine Unterrichtsvorbereitung, Organisationsarbeiten, eine Unterrichtsnachbereitung als auch eine umfassende pädagogische Auseinandersetzung mit den Schülerinnen und Schülern. Darüber hinaus besteht auch eine Aufsichtspflicht. Kommt es zu Streitigkeiten, dann ist einer Rechtsschutzversicherung sinnvoll. Wir können darüber hinaus auch eine Diensthaftpflichtversicherung empfehlen. Der Vorteil ist, dass eine Regulierung nicht nur bei einer berechtigten Forderung besteht, es werden auch ungerechtfertigte Forderungen abwehrt. weiterlesen »

Kategorien: Lehrer

Rechtsschutz Test für das Gewerbe

Gewerbetreibende wissen wie schnell es zu Rechtsstreitigkeiten kommen kann. Nicht gezahlte Rechnungen, Probleme mit dem Finanzamt und unberechtigte Forderungen sind alltägliche Probleme von Selbstständigen, Freiberuflern und Firmen. Neben einer reinen Berufshaftpflichtversicherung bietet eine Gewerbe-Rechtsschutzversicherung einen optimalen Schutz, die die horrenden Anwalts- und Gerichtskosten deckt. Aber auch Konfliktlösungen im Rahmen der Mediation und telefonische Rechtsberatungen gehören zum Gewerbeschutz dazu. Einer der besten Firmenrechtsschutzversicherer ist die ARAG SE Versicherung. Die Testberichte und Leistungen stellen wir Ihnen einmal genauer vor. Rechtsschutz Test für das Gewerbe weiterlesen »

Kategorien: Gewerbe

Abmahnung Rechtsschutzversicherung

Das Thema Abmahnung & Rechtsschutzversicherung ist ein sehr weites Feld und zum Teil kann immer nur im Einzelfall eine klare Aussage getroffen werden. Ist Filesharing der Grund der Abmahnung, so wurden bislang keine Anwaltskosten erstattet. Das hat sich mit Einführung des Tarifs Jurpartner der ARAG Rechtsschutzversicherung jedoch mittlerweile geändert. Alle Antworten zu den Themen Urheberrecht, Sonderfall Ebay und Abmahnungen wegen Filesharing im Rahmen einer Rechtsschutz sollen folgend eingehender beantwortet werden. Abmahnung Rechtsschutzversicherung. weiterlesen »

Kategorien: Abmahnung Rechtsschutzversicherung Allgemein

Advocard Rechtsschutzversicherung Test – Bewertung und Tipps bei der Kündigung

Seit Jahren schon ist der Rechtsschutz der Advocard als „Anwalts Liebling“ bekannt. Dieses Versprechen können auch die aktuellen Tarife der Rechtsschutzversicherung erfüllen, denn die aktuelle Testnote im Stiftung Warentest lautet auf 1,7 (gut), damit landet der Versicherer auf dem 4. Testplatz der Untersuchung. Wir wollen mal einen genaueren Blick auf die Tarife und die Konditionen werfen. Beim Deutschen Institut für Service-Qualität kann der Versicherer nicht bewertet werden, da er zu den Testverweigerern gehört. Stiftung Warentest Ausgabe März 2021 Rechts­schutz­ver­si­che­rung: Advocard 360° Privat mit BEFRIEDIGEND (3,2). Rechts­schutz­ver­si­che­rung 04/2022 laut test.de: Advocard 360° Privat QUALITÄTS­URTEIL GUT (2,3). Advocard Rechtsschutzversicherung Test
weiterlesen »

Kategorien: Advocard Anbieter