Rechtsschutzversicherung gegen Krankenkasse

Eine Rechtsschutzversicherung greift auch dann, wenn es zu Schwierigkeiten mit der eigenen gesetzlichen Krankenkasse kommt. Verweigerte Leistungen, nicht übernommen Kosten und Ärger um das Krankengeld stehen ganz oben auf der Liste der Krankenkassen. Wir empfehlen auch eine Wahl der passenden gesetzlichen Kasse. So haben die Analysten von Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) untersucht in Kooperation mit N24 die besten Krankenkassen gesucht und die hkk zum Testsieger ernannt.

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen. Dabei stehen auch hier die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

DFSI untersucht Top Kundenservice

Krankenkasse Geöffnet Kundenservice
DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note
AOK PLUS regional 92,3 AAA Exzellent (0,9)
AOK Baden-Württemberg regional 92,1 AAA Exzellent (0,9)
SBK bundesweit 92,0 AAA Exzellent (0,9)
TK – Techniker Krankenkasse bundesweit 91,4 AAA Exzellent (1,0)
AOK NORDWEST regional 90,5 AAA Exzellent (1,0)
BARMER bundesweit 89,8 AA+ Sehr Gut (1,1)
IKK Südwest regional 89,6 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen regional 89,1 AA+ Sehr Gut (1,1)
DAK-Gesundheit bundesweit 88,7 AA+ Sehr Gut (1,1)
pronova BKK bundesweit 88,3 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK Nordost regional 88,2 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK Bayern regional 88,1 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK Rheinland/Hamburg regional 88,0 AA+ Sehr Gut (1,1)
AOK Hessen regional 87,0 AA+ Sehr Gut (1,2)
VIACTIV Krankenkasse bundesweit 86,8 AA+ Sehr Gut (1,2)
HEK – Hanseatische Krankenkasse bundesweit 85,6 AA+ Sehr Gut (1,3)
IKK Brandenburg und Berlin regional 85,3 AA+ Sehr Gut (1,3)
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland regional 85,2 AA+ Sehr Gut (1,3)
IKK gesund plus bundesweit 84,6 AA+ Sehr Gut (1,3)
KKH Kaufmännische Krankenkasse bundesweit 84,4 AA+ Sehr Gut (1,3)
Novitas BKK bundesweit 83,8 AA+ Sehr Gut (1,4)
IKK classic bundesweit 83,1 AA+ Sehr Gut (1,4)
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER bundesweit 83,0 AA+ Sehr Gut (1,4)
AOK Bremen/Bremerhaven regional 82,1 AA+ Sehr Gut (1,4)
Salus BKK bundesweit 81,8 AA+ Sehr Gut (1,5)
hkk Krankenkasse bundesweit 81,6 AA+ Sehr Gut (1,5)
Bosch BKK regional 81,3 AA+ Sehr Gut (1,5)
Audi BKK bundesweit 80,8 AA+ Sehr Gut (1,5)
mhplus Betriebskrankenkasse bundesweit 79,9 AA Gut (1,6)
KNAPPSCHAFT bundesweit 79,5 AA Gut (1,6)
BKK Scheufelen regional 79,5 AA Gut (1,6)
BKK VBU bundesweit 79,4 AA Gut (1,6)
BIG direkt gesund bundesweit (ohne GS) 76,8 AA Gut (1,7)
BKK Faber-Castell & Partner regional 76,8 AA Gut (1,7)
BKK Wirtschaft & Finanzen regional 76,1 AA Gut (1,7)
Heimat Krankenkasse bundesweit 75,7 AA Gut (1,8)
Die Schwenninger Krankenkasse bundesweit 73,9 AA Gut (1,9)
BKK firmus bundesweit 71,1 AA Gut (2,0)
BKK24 bundesweit 65,9 * A+ Gut (2,3)
AOK Sachsen-Anhalt regional 63,6 * A+ Gut (2,4)
BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg regional 63,2 A+ Gut (2,4)
BERGISCHE KRANKENKASSE regional 63,0 A+ Gut (2,4)
Brandenburgische BKK regional 58,8 * A Befriedigend (2,6)
R+V Betriebskrankenkasse bundesweit (ohne GS) 57,3 A Befriedigend (2,7)
BKK Herkules regional 56,4 A Befriedigend (2,7)
energie-BKK bundesweit 55,9 * A Befriedigend (2,8)
BKK Melitta Plus regional 55,5 * A Befriedigend (2,8)
BKK Pfalz bundesweit (ohne GS) 54,6 * A Befriedigend (2,8)
BAHN-BKK bundesweit 54,5 * A Befriedigend (2,8)
BKK VDN regional 54,2 * A Befriedigend (2,8)
BKK Technoform regional 54,0 * A Befriedigend (2,8)
Continentale Betriebskrankenkasse bundesweit 54,0 * A Befriedigend (2,8)
BKK Freudenberg regional 53,6 * A Befriedigend (2,9)
BKK Diakonie regional 53,4 * A Befriedigend (2,9)
SECURVITA Krankenkasse regional 53,2 * A Befriedigend (2,9)
BKK HMR regional 53,2 * A Befriedigend (2,9)
Betriebskrankenkasse WMF bundesweit (ohne GS) 51,9 * A Befriedigend (3,0)
BKK VerbundPlus bundesweit 51,8 * A Befriedigend (3,0)
BKK ProVita bundesweit 51,8 * A Befriedigend (3,0)
BKK Akzo Nobel Bayern regional 48,5 * BBB+ Befriedigend (3,1)
BKK exklusiv regional 47,9 * BBB+ Befriedigend (3,2)
BKK ZF & Partner regional 42,4 BBB+ Befriedigend (3,4)
Betriebskrankenkasse Mobil Oil bundesweit 41,4 * BBB+ Befriedigend (3,5)
IKK Nord regional 39,6 * BBB Ausreichend (3,6)
SKD BKK regional 39,4 * BBB Ausreichend (3,6)
BKK Linde bundesweit 38,9 * BBB Ausreichend (3,6)
actimonda krankenkasse bundesweit 37,3 * BBB Ausreichend (3,7)
BKK EUREGIO regional 36,5 * BBB Ausreichend (3,7)
BKK DürkoppAdler regional 35,6 * BBB Ausreichend (3,8)
atlas BKK ahlmann regional 34,8 * BBB Ausreichend (3,8)
Metzinger BKK regional 33,5 * BBB Ausreichend (3,9)
TBK Thüringer Betriebskrankenkasse regional 21,5 * BB Ausreichend (4,5)
BKK Achenbach Buschhütten regional 20,9 * BB Ausreichend (4,5)

Unsere Partner vergleichen

Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien testet die besten gesetzlichen Krankenkassen

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) untersucht in Kooperation mit N24 die besten GKV Anbieter. Dabei werden unterschiedliche Kriterien untersucht. So auch die Beiträge & Prämien (20% des Gesamtwertes), das Leistungsspektrum (20% des Gesamtwertes) als auch der Kundendiens (20% des Gesamtwertes). In der Summe aus allen Bereich kann sich die hkk Krankenkasse durchsetzen. Was beim Rechtsschutz und der Räumungsklage zu beachten ist. 

Medizinrecht und Krankenversicherung Rechtsschutz

Wenn Sie ein Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, dann können Patienten auch einen Anwalt über den Versicherungsschutz anrufen und sich bereits im Vorfeld über das Recht informieren. Die Ratgeber werden passende Tipps rund um Kosten, Fragen, Leistungen Tarife, Wartezeit, Versicherer und Vertrag beantworten. Die besten Rechtsschutzversicherungen können Sie auch bei uns vergleichen. Dabei werden die passenden Tarife und Versicherungen aufgelistet, die in unserem Rechtsschutz Vergleich zur Verfügung gestellt werden. Was der Versicherer übernimmt, stehlt unter den Anbieter Informationen.

Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) – Gesetzliche Krankenversicherung –

(Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)

Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) – Gesetzliche Krankenversicherung – (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477) informiert

„Erstes Kapitel
Allgemeine Vorschriften
§ 1 Solidarität und Eigenverantwortung
§ 2 Leistungen
§ 2a Leistungen an behinderte und chronisch kranke Menschen
§ 2b Geschlechtsspezifische Besonderheiten
§ 3 Solidarische Finanzierung
§ 4 Krankenkassen
§ 4a Sonderregelungen zum Verwaltungsverfahren
Zweites Kapitel
Versicherter Personenkreis
Erster Abschnitt
Versicherung kraft Gesetzes
§ 5 Versicherungspflicht
§ 6 Versicherungsfreiheit
§ 7 Versicherungsfreiheit bei geringfügiger Beschäftigung
§ 8 Befreiung von der Versicherungspflicht
Zweiter Abschnitt
Versicherungsberechtigung
§ 9 Freiwillige Versicherung
Dritter Abschnitt
Versicherung der Familienangehörigen
§ 10 Familienversicherung
Drittes Kapitel
Leistungen der Krankenversicherung
Erster Abschnitt
Übersicht über die Leistungen
§ 11 Leistungsarten
Zweiter Abschnitt
Gemeinsame Vorschriften
§ 12 Wirtschaftlichkeitsgebot
§ 13 Kostenerstattung
§ 14 Teilkostenerstattung
§ 15 Ärztliche Behandlung, elektronische Gesundheitskarte
§ 16 Ruhen des Anspruchs
§ 17 Leistungen bei Beschäftigung im Ausland
§ 18 Kostenübernahme bei Behandlung außerhalb des Geltungsbereichs des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft und des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
§ 19 Erlöschen des Leistungsanspruchs
Dritter Abschnitt
Leistungen zur Verhütung von Krankheiten, betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren, Förderung der Selbsthilfe sowie Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft
§ 20 Primäre Prävention und Gesundheitsförderung
§ 20a Leistungen zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten
§ 20b Betriebliche Gesundheitsförderung
§ 20c Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren
§ 20d Nationale Präventionsstrategie
§ 20e Nationale Präventionskonferenz
§ 20f Landesrahmenvereinbarungen zur Umsetzung der nationalen Präventionsstrategie
§ 20g Modellvorhaben
§ 20h Förderung der Selbsthilfe
§ 20i Schutzimpfungen und andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe
§ 20j Präexpositionsprophylaxe
§ 21 Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe)
§ 22 Verhütung von Zahnerkrankungen (Individualprophylaxe)
§ 22a Verhütung von Zahnerkrankungen bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen
§ 23 Medizinische Vorsorgeleistungen
§ 24 Medizinische Vorsorge für Mütter und Väter
§ 24a Empfängnisverhütung
§ 24b Schwangerschaftsabbruch und Sterilisation
§ 24c Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft
§ 24d Ärztliche Betreuung und Hebammenhilfe
§ 24e Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln
§ 24f Entbindung
§ 24g Häusliche Pflege
§ 24h Haushaltshilfe
§ 24i Mutterschaftsgeld
Vierter Abschnitt
Leistungen zur Erfassung von gesundheitlichen Risiken und Früherkennung von Krankheiten
§ 25 Gesundheitsuntersuchungen
§ 25a Organisierte Früherkennungsprogramme
§ 26 Gesundheitsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche
Fünfter Abschnitt
Leistungen bei Krankheit
Erster Titel
Krankenbehandlung
§ 27 Krankenbehandlung
§ 27a Künstliche Befruchtung
§ 27b Zweitmeinung
§ 28 Ärztliche und zahnärztliche Behandlung
§ 29 Kieferorthopädische Behandlung
§ 30
§ 30a
§ 31 Arznei- und Verbandmittel, Verordnungsermächtigung
§ 31a Medikationsplan
§ 32 Heilmittel
§ 33 Hilfsmittel
§ 33a
§ 34 Ausgeschlossene Arznei-, Heil- und Hilfsmittel
§ 35 Festbeträge für Arznei- und Verbandmittel
§ 35a Bewertung des Nutzens von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen
§ 35b Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln
§ 35c Zulassungsüberschreitende Anwendung von Arzneimitteln
§ 36 Festbeträge für Hilfsmittel
§ 37 Häusliche Krankenpflege
§ 37a Soziotherapie
§ 37b Spezialisierte ambulante Palliativversorgung
§ 38 Haushaltshilfe
§ 39 Krankenhausbehandlung
§ 39a Stationäre und ambulante Hospizleistungen
§ 39b Hospiz- und Palliativberatung durch die Krankenkassen
§ 39c Kurzzeitpflege bei fehlender Pflegebedürftigkeit
§ 40 Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
§ 41 Medizinische Rehabilitation für Mütter und Väter
§ 42 Belastungserprobung und Arbeitstherapie
§ 43 Ergänzende Leistungen zur Rehabilitation
§ 43a Nichtärztliche sozialpädiatrische Leistungen
§ 43b Nichtärztliche Leistungen für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen
§ 43c Zahlungsweg“

hkk Krankenkasse Gesamtsieger laut DtGV

Das sind die besten Krankenkassen laut Analyse:

  • 1. hkk 83,3%
    2,1 | gut
    2. Audi BKK 81,7%
    2,2 | gut
    3. IKK gesund plus 79,4%
    2,4 | gut
    4. Viactiv BKK 78,3%
    2,4 | gut
    5. BKK Verkehrsbau Union 77,6%
    2,5 | gut
    6. BIG direkt gesund 77,5%
    2,5 | befriedigend
    7. SBK 76,5%
    2,6 | befriedigend
    8. Techniker Krankenkasse 75,2%
    2,7 | befriedigend
    9. mhplus BKK 75,1%
    2,7 | befriedigend
    10. Barmer GEK 73,6%
    2,8 | befriedigend
    11. Novitas BKK 72,8%
    2,8 | befriedigend
    12. Knappschaft 72,2%
    2,9 | befriedigend
    13. Kaufmännische Krankenkasse 70,4%
    3,0 | befriedigend
    14. Bahn BKK 69,0%
    3,1 | befriedigend
    15. IKK classic 67,4%

Große gesetzliche Krankenkassen in Deutschland

Das sind wichtige gesetzliche Krankenkassen in Deutschland die zum Teil auch bundesweit angeboten werden:

  • Techniker Krankenkasse (TK)
    BARMER
    DAK Gesundheit
    AOK Bayern
    AOK Baden-Württemberg
    IKK classic
    AOK PLUS
    AOK Rheinland/Hamburg
    AOK Nordwest
    AOK Niedersachsen
    KKH Kaufmännische Krankenkasse
    AOK Nordost
    AOK Hessen
    KNAPPSCHAFT
    AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
    BKK Mobil Oil
    SBK
    AOK Sachsen-Anhalt
    VIACTIV Krankenkasse
    pronova BKK
    Audi BKK
    IKK Südwest
    BAHN-BKK
    hkk Krankenkasse
    mhplus Krankenkasse
    BKK VBU
    HEK – Hanseatische Krankenkasse
    IKK gesund plus
    BIG direkt gesund
    Novitas BKK
    Schwenninger Krankenkasse
    AOK Bremen/Bremerhaven
    IKK Brandenburg und Berlin
    IKK Nord
    SECURVITA Krankenkasse
    Bosch BKK
    BKK Pfalz
    BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
    Salus BKK
    R+V Betriebskrankenkasse
    actimonda krankenkasse
    BKK ProVita
    Heimat Krankenkasse
    Debeka BKK
    BKK ZF & Partner
    BKK Linde
    energie-BKK
    BKK24
    BKK firmus
    BKK VerbundPlus
    BKK Scheufelen
    BERGISCHE Krankenkasse
    BKK Faber-Castell & Partner
    Continentale BKK
    atlas BKK ahlmann
    BKK EUREGIO
    SKD BKK
    BKK Melitta Plus
    Bertelsmann BKK
    BKK Akzo Nobel Bayern
    BKK Werra-Meissner
    BKK PFAFF
    BKK HERKULES
    BKK VDN
    BKK Freudenberg
    BKK Diakonie
    Metzinger BKK
    BKK exklusiv
    BKK Achenbach Buschhütten
    BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN
    BKK DürkoppAdler
    BKK SBH
    WMF BKK
    BKK HMR
    BKK HENSCHEL plus
    SIEMAG BKK
    TUI BKK
    BKK Technoform
    TBK (Thüringer Betriebskrankenkasse)
    Brandenburgische BKK
    BKK Vital
    BKK Textilgruppe Hof
    BKK Public

Unsere Partner vergleichen